• Feature

    Naschst du auch so gerne Plätzchen? Gerade in der Weihnachtszeit liebe ich Pl&…

    Beitrag ansehen
  • Wandern & Outdoor

    Ich habe 3 Tage Rheinsteig wandern hinter mir und möchte euch heute von der …

    Beitrag ansehen
  • Feature

    Anzeige. Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und tatsächlich nur noch wenige Tage …

    Beitrag ansehen
  • Feature

    Vom Sportmuffel zum Halbmarathoni: Ich war in den letzten Jahren kein außergew&…

    Beitrag ansehen
  • Home & Interior

    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber besonders im Herbst habe ich Lust …

    Beitrag ansehen
  • Frühstück in der “Bonnerie”, Bonn-Bad Godesberg

    Frühstück in der “Bonnerie”, Bonn-Bad Godesberg

    Lang lang ist’s her, dass ich über ein Café oder Restaurant geschrieben habe. Schlicht und einfach daher, dass ich in Bonn nicht so viele nennenswerte Locations finde. Neben Kurt – Der Kafferöster (eins meiner Lieblingscafés) oder dem Café Sahneweiß, finde ich die Auswahl an guten Frühstücklokalen in Bonn eher dürftig. Umso überraschter war ich, als ich vor ein paar Wochen die “Bonnerie” entdeckte. Das mir dieses tolle Café bisher verborgen blieb, liegt vor allem daran, dass es in Bad Godesberg ist – also am komplett anderen Ende Bonns liegt und ich eher selten dort unterwegs bin. Wie sehr ich das jetzt bereue! Aber von vorne: Mein Freund ich waren an einem Samstag unterwegs nach Bad Godesberg, da wir unser Auto nach einem Treffen mit Freunden, dort über Nacht abgestellt hatten. Auf dem Weg dorthin saßen wir also in der Bahn und mein Magen knurrte, da das Frühstück bisher ausgefallen war. Was also tun, wenn man sich in Bonn-Bad Godesberg nicht auskennt und eine gute Frühstückslocation sucht? Genau – Jana von MissBonneBonne fragen! Jana ist nicht nur Bloggerin sondern auch weltbeste Cafékennerin, zumindest im Bonner Raum 🙂 Sie gab uns also den Tipp doch mal in der “Bonnerie” vorbeizuschauen, denn hier gibt es recht viel Platz und man muss nicht unbedingt vorreservieren für zwei Personen. Gesagt, getan.

    Café “Bonnerie” in Bad Godesberg

    Direkt neben dem Einkaufszentrum “Fronhofer Galerie” liegt in der Fußgängerzone, in den alten Räumlichkeiten des “Café Schöner” das neue Café und Bistro “Bonnerie”. Wobei so neu ist das Café schon nicht mehr, denn es existiert bereits seit August letzten Jahres. Wie konnte mir das bisher nur entgehen?

    Neben dem wunderschönen Fußbode, ist auch das Interieur “on point” und trifft genau meinen Geschmack. Ein rustikaler Landhausstil mit süßen Details, einer leckeren Kuchentheke und mit einigen hohen Tischen um den Kaffee to go zu genießen. An der riesigen Fensterfront stehen gemütliche Tische und es gibt jede Menge alte Ledersessel zum Tee trinken, lesen und verweilen. In der Mitte des Raumes steht ein großer Tisch, der auch für größere Gesellschaften genutzt werden kann. Das Ambiente ist super einladend und die Bedienung war sehr freundlich. Lou hat auch direkt einen Hundenapf mit Wasser bekommen, was ich in Cafés für nicht nötig, aber sehr nett finde, wenn man dran denkt 😉

    Die Speisekarte des “Bonnerie”

    Da wir so einen großen Hunger hatte, ging unser erster Blick natürlich in die Speisekarte und uns fiel es sooo schwer uns zu entscheiden. Die Auswahl ist wirklich riesig und super vielseitig. Neben den klassischen Frühstücksangeboten (die aber auch schon irgendwie besonder sind, z.B. durch Gemüsesticks oder Lachs), gibt es Avocadocreme und vegane Aufstriche sowie natürlich auch Spiegeleier, Rührei und Co. Wer es süß mag, kann sich an herrlichen Pancakes, Granola mit Joghurt, Obst und Croissants (oder einem Stück Kuchen) satt essen – Für die Herzhaften (wie mein Freund) gibt es große Shakshuka-Pfannen (Tomatensud mit Rührei und optional Sucuk – einer würzigen Wurst. Wir bestellten einmal die “Shakshuka Veggi Pfanne” und das “Frühstück Pancakes and Friends”. Beide Gerichte waren nicht nur super lecker, sondern auch sättigend und schön angerichtet. Yummy!

    Jetzt habe ich so viel über das Essen geschwärmt, aber es gibt selbstverständlich auch cremigen Milchkaffee, Tees und Limonaden.

    Fazit: Ein tolles Café und schöne Frühstückslocation in Bonn – auch für mehrere Personen dank der großen Tische! Wir kommen gerne wieder!

    Öffnungszeiten & Kontakt

    Bonnerie – Café & Bistro
    Am Fronhof 7 · 53177 Bonn
    Mo-Fr 9–19 Uhr
    Sa & So 10–19 Uhr
    Telefon: 0228 41004041

    1 Kommentar

    1. Januar 28, 2020 / 16:34

      Das sieht alles sehr lecker aus! Ich liebe es auswärts frühstücken zu gehen 🙂
      Liebe Grüße,
      Emilie

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.