4 schöne Ideen für deine Frühlingsdeko im Schlafzimmer

Endlich Frühling, Sonne und gute Laune! Nachdem nun diese Woche auch die Temperaturen ansteigen, habe ich beschlossen unserem Schlafzimmer ein Frühlingsupdate zu geben. Viel zu lange schon steht noch die Deko von Weihnachten auf unserer Kommode und die warme Bettwäsche darf sich nun auch in den “Winterschlaf” bis nächsten Herbst begeben. Geht es euch auch so, dass ihr bei den ersten Sonnenstrahlen Lust bekommt euch von altem Ballast zu befreien? Ich gebe euch heute einen Einblick in unsere Frühlingsdeko für das Schlafzimmer und Tipps, wie ihr selbst für etwas mehr Spring-Feeling zuhause sorgen könnt!

Frühjahrsputz im Schlafzimmer

Bevor ich mit der Umgestaltung eines Raums beginne, muss ich immer einmal grundreinigen. Also staubsaugen, wischen, ggf. aussortieren. Kennt ihr das? Wem von euch geht es auch so?
So startete auch das Frühlingsupdate für das Schlafzimmer – dazu läuft bei mir übrigens immer Musik aus den 2000ern. Mitsing-Songs machen einfach direkt gute Laune und alles geht leichter von der Hand.
Sobald ich alles gewischt, die Betten abgezogen und ordentlich gelüftet habe geht es los: Neue Bettwäsche aufziehen, Kissen dekorieren, eventuell neue Bilder aufhängen oder andere Gardinen? Für etwas Inspiration was ihr mit kleinen Änderungen schon bewirken könnt, habe ich euch unten 4 Tipps für deine Frühlingsdeko im Schlafzimmer aufgeschrieben. Ist was für euch dabei?

4 Tipps für deine Frühlingsdeko im Schlafzimmer

  • Frische Bettwäsche
    Wahrscheinlich keine Überraschung, aber eine einfache Veränderung wie frische Bettwäsche kann schon viel bewirken. Ich mag neutrale Farben und setze lieber mit Kissen Farbakzente, aber auch ein bunter Bettbezug oder Motive wie Blumen oder dezente Muster sorgen für Frühlingsgefühle im Schlafzimmer. Mir ist es auch wichtig, dass das Material bei wärmeren Temperaturen atmungsaktiv und angenehm auf der Haut ist. Meine Bettwäsche ist von Crisp Sheets, aber online findet man eine große Auswahl an Bettwäsche für den Frühling.
  • Farbenfrohe Dekokissen
    In unserem Bett gibt es immer eine Unmenge an Kissen – zum Leidwesen meines Freundes. Ich finde es nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch einfach gemütlich! Für den Frühling habe ich zu einem besonderes Kissen mit Blumenprint gegriffen und alle anderen farblich um dieses Kissen herum “geplant” – also ähnliche Farbtöne, aber unterschiedliche Strukturen für einen interessanten Mix. Meine sind alles Kissen von HKLiving.
    Ich mag Farbe, aber ich mag keine zu bunte Mischung und mir reicht oft eine Akzentfarbe um das Zimmer aufzufrischen – in diesem Frühling habe ich mich für Rot- und Rosatöne entschieden. Das Schöne daran, wenn man den Raum allgemein in gedeckten Farben hält ist der, dass ich jederzeit den Stil des Raums verändern kann: Einfach eine andere Akzentfarbe für die Dekokissen gewählt, schon sieht das Zimmer ganz anders aus!
  • Blumen, Pflanzen und besondere Vasen
    Grünpflanzen sind ja bekannt dafür, dass sie die Luftqualität verbessern und so auch für einen besseren Schlaf sorgen. Für mich sind Blumen im Schlafzimmer aber auch einfach schön anzusehen. Ich verbringe schließlich einige Zeit im Schlafzimmer – und auch am Wochenende auch mal länger 😉 Mein Tipp also: Investiert in ein paar hübsche Schnittblumen und freut euch damit noch mehr auf den Frühling! Ich liebe den bunten Tulpenstrauß der meine Kommode schmückt. Durch die wunderschöne runde Vase von HKLiving kommt der Strauß besonders gut zur Geltung. Ich habe nicht viele Vasen, aber ich investiere gerne in besondere Stücke, die ich auch als cooles Dekoobjekt nutzen kann.
  • Frühlingsduft in der Luft
    Mein letzter Tipp macht jeden Raum zum Frühlingswunder: Nutze ein florales Parfum als Raumduft und gib ein paar Spritzer auf dein Kissen und deine Bettwäsche. Hach, duftet herrlich! Ich liebe die Düfte von Jo Malone und für den Frühling besonders: Peony & Blush. Ihr findet übrigens bei DeBijenkorf eine tolle Auswahl an Parfüms von Jo Malone London. Für unser Wohnzimmer nutze ich den Raumduft Pomegranate Noir, den ich bei MissBonneBonne schon so oft geschnuppert habe.

Wie gefällt euch unser kleines Frühlingsupdate fürs Schlafzimmer?
Habt ihr euer Zuhause auch schon frühlingsfit gemacht?

Weitere Dekoideen:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.