• Fitness & Wohlbefinden

    Wo habe ich mein erstes Yoga-Retreat gemacht? Welchen Anbieter kann ich empfehlen? Was kostet ein …

    Beitrag ansehen
  • Wellness & Beauty

    Am Wochenende durfte ich an meinem ersten Yoga Retreat teilnehmen. 3 Tage ging es fü…

    Beitrag ansehen
  • Food & Drinks

    Ich habe eine feste Morgenroutine und auch mein Frühstück sieht (fast) …

    Beitrag ansehen
  • Besser leben

    Wie gut funktioniert dein Zeitmanagement? Wer entscheidet über deine Zeit? Du selbst oder dein …

    Beitrag ansehen
  • Wandern & Outdoor

    So viele von euch haben sich eine detaillierte Beschreibung unserer 3-Tage-Hüttentour gewü…

    Beitrag ansehen
  • Veilchenspritzer

    Veilchenspritzer

    Mit meinem Veilchenspritzer ist der Sonntagabend gerettet, denn er schmeckt super lecker und lässt einen vergessen, dass bald wieder Montag ist. Für diese Kombination habe ich mich von meinem liebsten Restaurant in der Heimat inspirieren lassen, denn dort habe ich genau diesen Apperitif schon mal gekostet und fand die Kombination aus Veilchensirup und Tonic Water unschlagbar! Für meinen Veilchenspritzer braucht ihr natürlich Veilchensirup, Tonic Water, Weißwein, Zitronenschale und Eis. Füllt zwei Gläser mit Eiswürfeln und gebt dann in jedes Glas eine Zitronenschale. Dann werden je Glas 100ml Wein und 100ml Tonic Water gemischt. Zum Schluss einen guten Schuss Veilchensirup langsam einlaufen lassen für den schönen Farbverlauf. Cheers!

    Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_1-2Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_2-2Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_3-2Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_4-2Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_5-2Veilchenspritzer Cocktail Rezept Sommergetränk Partygetränk Monin Veilchen Sirup_6-2

    Teilen:

    2 Kommentare

    1. August 24, 2016 / 09:38

      Oh das klingt sooo lecker und wirklich super erfrischend! Und dabei sehen sie auch noch so schön aus 🙂 Direktes Nachmach-Potenzial 🙂
      LG
      Brini

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.