• Fitness & Wohlbefinden

    Wo habe ich mein erstes Yoga-Retreat gemacht? Welchen Anbieter kann ich empfehlen? Was kostet ein …

    Beitrag ansehen
  • Wellness & Beauty

    Am Wochenende durfte ich an meinem ersten Yoga Retreat teilnehmen. 3 Tage ging es fü…

    Beitrag ansehen
  • Food & Drinks

    Ich habe eine feste Morgenroutine und auch mein Frühstück sieht (fast) …

    Beitrag ansehen
  • Besser leben

    Wie gut funktioniert dein Zeitmanagement? Wer entscheidet über deine Zeit? Du selbst oder dein …

    Beitrag ansehen
  • Wandern & Outdoor

    So viele von euch haben sich eine detaillierte Beschreibung unserer 3-Tage-Hüttentour gewü…

    Beitrag ansehen
  • DIY Schmuckschälchen (Ring Tray)

    DIY Schmuckschälchen (Ring Tray)
    Hallo zusammen! Heute habe ich eine sehr einfache aber feine DIY Idee 🙂 Auf Pinterest sammel ich tolle “Do-It-Yourself”-Projekte und dieses hier ist eines davon: kleine Schmuckschälchen. Sie sind schnell gemacht und vor allem braucht man nur eine Zutat: Fimo.
    TheGoldenKitz_DIY-Schmuckschal-Ring-Tray_4
    Mit ein bisschen Fimo (gibt es in allen möglichen Farben und mit oder ohne Glitzer) habe ich zwei Kugeln geformt und ausgerollt. Mit einem Deckel habe ich die runde Form ausgestochen (bei mir hat es für zwei Schälchen gereicht, man kann natürlich auch größere Schälchen machen, dann mehr Fimo nehmen). Dann wird noch verziert. In meinem Fall mit Keksstempeln von Tschibo. Man kann natürlich auch selber etwas stempeln, ritzen oder das Schälchen nach dem Trocknen bemalen. Um eine Vertiefung in die noch platten Fimo-Fladen zu bekommen, habe ich sie in kleine Schüsselchen reingelegt und sie dann  nach Gebrauchsanweisung im Ofen aushärten lassen und voilá! 1A Schmuckschälchen und auch ein schönes Geschenk für die Mama, Oma, beste Freundin etc.
     TheGoldenKitz_DIY-Schmuckschal-Ring-Tray_1 TheGoldenKitz_DIY-Schmuckschal-Ring-Tray_2 TheGoldenKitz_DIY-Schmuckschal-Ring-Tray_3

    8 Kommentare

    1. Vanessa JJY
      Oktober 10, 2014 / 08:25

      Eine echt total süße Idee!! ♥

      liebe Grüße
      Vanessa
      von Black & Colorful

      • the golden kitz.
        Oktober 10, 2014 / 11:08

        Danke, freut mich wenn es dir gefällt 🙂

    2. Stefanie
      Oktober 10, 2014 / 08:32

      Oh – Fimoschälchen stehen bei mir nun auch schon seit Ewigkeiten auf der To-do-Liste. Wo hast Du denn das Fimo gekauft? Und die Keksstempel sind ja mal grandios – wie konnten die nur an mir vorbeigehen?

      • the golden kitz.
        Oktober 10, 2014 / 11:08

        Na wo ich so ziemlich alles in letzter Zeit kaufe (und arm werde) … KNAUBER 😀 Die Keksstempel sind schon ein oder zwei Jahre alt 😉 Vielleicht gibt es sie an Weihnachten wieder? xx

    3. Luisa
      Oktober 11, 2014 / 19:07

      Die Schälchen sind ja so zuckersüß und prima, um sie an die Mama oder an die beste Freundin zu verschenken!

      Liebste Grüße
      Luisa

    4. Julie
      Oktober 22, 2014 / 11:56

      Süße Idee, steht jetzt auf meiner Weihnachtsgeschenke-DIY-Liste 🙂 Danke und liebe Grüße,
      Julie von

    5. Oktober 22, 2014 / 13:15

      Eine gute Idee, um mal die Keksstampel zu verwenden… Allerdings habe ich aus meiner letzten Stempel-DIY-Aktion noch jede Menge selbstgemacht Stempel, die zu einem Schälchen auch passen würden. Danke für die Inspiration 😉

      Liebe kreative Grüße,
      Lici

    6. jessabellasdreams.com
      Januar 4, 2015 / 14:40

      Die Keksstempel habe ich direkt nachgekauft- gabs bei Tegut im tschiboregal =) 3€ ca. und fimo hab ich auch gekauft- daraus habe ich Sternanhänger für Weihnachten gebastelt: Fimo ausrollen, ausstechen und namen meiner Lieben reinstempeln, ein Loch mit einem Schaschlikspieß reinbohren, damit man die aufhängen kann- trocknen lassen, fertig =)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.