• Feature

    Naschst du auch so gerne Plätzchen? Gerade in der Weihnachtszeit liebe ich Pl&…

    Beitrag ansehen
  • Wandern & Outdoor

    Ich habe 3 Tage Rheinsteig wandern hinter mir und möchte euch heute von der …

    Beitrag ansehen
  • Feature

    Anzeige. Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und tatsächlich nur noch wenige Tage …

    Beitrag ansehen
  • Feature

    Vom Sportmuffel zum Halbmarathoni: Ich war in den letzten Jahren kein außergew&…

    Beitrag ansehen
  • Home & Interior

    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber besonders im Herbst habe ich Lust …

    Beitrag ansehen
  • Café Alter Schwede in Bonn

    Café Alter Schwede in Bonn

    Juhu! Endlich mal wieder ein Frühstücks-Date – wie habe ich das vermisst in der Corona-Zeit! Zusammensitzen, quatschen, lecker essen – Hach, schön! Schon lange wollte ich das Café Alter Schwede in Bonn ausprobieren und da kam ein Treffen mit Jana von MissBonneBonne genau richtig. Direkt am Bundeskanzlerplatz an der Ecke zwischen Reuterstraße und Godesberger Allee befindet sich der runde Pavillon und in ihm das Café Alter Schwede. Den Pavillon stelle ich mir vor allem im Herbst oder Winter total kuschelig und gemütlich vor. Bei 31 Grad war uns aber eher nach Frischluft. Um das herrliche Wetter zu genießen suchten wir uns draußen einen Platz neben den vielen anderen Gästen – der “Alte Schwede” ist wohl schon lange kein Geheimtipp mehr wie wir feststellen mussten. Zugegeben, etwas laut ist es schon am Straßenrand, aber die Köstlichkeiten auf der Speisekarte machen das schnell wieder wett.

    Die Auswahl an hausgemachten Kuchen, Smørrebrøt und Drinks ist wirklich groß und so fiel es uns gar nicht so leicht uns zu entscheiden. Besonders die Getränkekarte fand ich sehr ansprechend – wo gibt es in Bonn schon Dalgona Kaffee? Nicht in vielen Cafés! Für mich wurde es also der trendige Eiskaffee und eine erfrischende Ginger-Lemon-Limo (hausgemacht!). Jana orderte einen Minze-Maracuja-Slush der auch unheimlich lecker aussah!

    Bei den Speisen ist man dann mindestens genauso überfordert wie bei den Getränken, denn es gibt delikat belegtes Smørrebrøt – also Buttebrote – aber auch Porridge, Joghurt mit Früchten oder ganze Frühstücksplatten. Von den Kuchen, Lütticher Waffeln und Zimtschnecken fang ich gar nicht erst an … So lecker!

    Jana entschied sich für das Porridge mit karamellisierten Nüssen (so gut! Ich dürfte probieren.) und für mich gab es die Eggs Florentine, die sehr lecker aber doch eher eine Portion für den kleinen Hunger waren.

    Lou wurde übrigens ebenfalls direkt ein leckeres Hundewasser gereicht 😀 Das finde ich immer sehr aufmerksam in Cafés. Auf dem Weg nach Hause gab es für uns beide dann noch frisch gebackene Schoko-Kringel, denn die Zimtschnecken waren leider noch im Ofen. Beim nächsten Mal dann aber 😉 Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Besuch und kann euch das kleine Café am Bundeskanzlerplatz sehr empfehlen. Alter Schwede, war das lecker!

    Öffnungszeiten & Kontakt

    Alter Schwede – Café
    Bundeskanzlerplatz 1 · 53113 Bonn
    Di-So 10–18 Uhr
    Telefon: 0228 24286511
    http://alter-schwede-cafe.de/

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.