READING

Osterbrunch-Rezept: Goldiger Möhrenkuchen mit Cara...

Osterbrunch-Rezept: Goldiger Möhrenkuchen mit Caramel Inka Salz-Schokoladentopping

Werbung

Noch auf der Suche nach einem Osterbrunch-Rezept? Dann hat die Suche jetzt ein Ende, denn dieser Kuchen hat wahrlich alles was ihr für einen Osterbrunch braucht: Er schmeckt schön frisch nach Nüssen und ist super saftig durch die Möhren. Das Highlight bildet das Caramel Inka Salz-Schokotopping. Ein echter Genuss und SO einfach! Die kriegt einfach jeder hin. Und weil auch Eierlikör am Ostertisch nicht fehlen darf, gibt es auch noch einen köstlichen Latte Macchiato Schoko-Eierlikör, den meine Freundin Brini für euch kreiert hat. Klingt gut? Ist es auch – und sehr einfach zuzubereiten. Versprochen!

Kaffee und Kuchen: Die Ostertafel

Seid ihr auch solche Kuchenesser? Bei uns gibt es eigentlich zu jeder Gelegenheit eine schöne „Kaffee- und Kuchen-Tafel“. Da wird dann schön gedeckt und miteinander erzählt, gelacht und viel leckerer Kuchen gegessen. Diese Tradition darf zu Ostern natürlich nicht fehlen. Mit ein paar schönen Ostereiern, goldiger Deko und einer farbigen Narzisse wird der Osterbrunch-Tisch schnell und schick dekoriert. Fehlt nur noch der passende Gaumenschmaus …

Osterbrunch-Rezept: Goldiger Möhrenkuchen mit Caramel Inka Salz-Schokoladentopping

Für meinen Osterbrunch wollte ich unbedingt einen meiner absoluten Lieblingskuchen backen: Einen Möhrenkuchen! Um den eher faden Kuchen noch etwas aufzupeppen, habe ich mich entschieden ihn mit einem knackigen Schokoladentopping zu überziehen. Als besonderen Twist habe ich die neue Caramel Inka Salz-Schokolade von Vivani verarbeitet und kann euch nur empfehlen das folgende Rezept auszuprobieren. Absolut gelingsicher und zu 100 Prozent lecker!

Ihr benötigt für den Möhrenkuchen:

  • 300 g Zucker
  • 8 Eier
  • 140 g Mehl
  • 160 g Haferflocken
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 300 g gemahlene Nüsse (Haselnüsse oder Mandeln)
  • 400 g geriebene Möhren

Ich habe für den Kuchen eine 20cm Springform genommen und diesen zwei Mal befüllt und nacheinander gebacken (160° Grad für ca. 35-40 Minuten). Damit wird der Kuchen zwar kleiner, aber auch höher und bekommt diesen schicken Torten-Effekt. Nachdem ihr den Kuchen habt auskühlen lassen, könnt ihr die beiden Hälften aufeinander legen. Wer mag kann die Böden noch mit etwas warmer Aprikosenmarmelade bestreichen – so haften die beiden Hälften noch besser aneinander.

Für das Caramel Inka Salz-Schokoladentopping:

  • Sahne
  • 160 g Caramel Inka Salz Schokolade von Vivani
  • Waffeleier, kleine Osterhasen und ggf. goldenes Streudekor

Zunächst die Sahne schlagen und damit den Kuchen bestreichen. Anschließend kalt stellen. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmilzen und anschließend auf dem Möhrenkuchen verteilen. Während die Schokolade noch warm ist, die Waffeleier, Streusel und gerne auch ein paar Extra-Stückchen Schoki auf dem Kuchen dekorieren.

Weiteres Osterbrunch-Rezept: Latte Macchiato Schoko-Eierlikör

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid und neben dem Kuchen noch eine weitere Leckerei zum Osterbrunch reichen wollt, dann wartet auf Brinis Blog BrinisFashionBook noch ein super leckerer Latte Maachiato Schokoeierlikör auf euch – und der schmeckt himmlisch (wirklich!). Quasi Schokopudding mit Latte Macchiato-Geschmack – so gut! Hier kommt ihr zu dem einfachen und leckeren Rezept für Latte Macchiato Schoko-Eierlikör.


  1. Brini

    28 März

    Der Kuchen ist einfach der absolute Wahnsinn. Habe noch nie einen Möhrenkuchen so schön gestaltet gesehen! Und das Caramel Salz Topping passt einfach soo gut dazu! Werde den auf jeden Fall einmal nachbacken.
    LG
    Brini

  2. dezemberliebe

    29 März

    Wow, sieht der super aus . Und köstlich hört sich das Rezept an 😋Eine tolle Idee, die muss ich unbedingt ausprobieren 👍Lg dezemberliebe

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

INSTAGRAM
BE PART OF MY LIFE