Hints of Fall

Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. Heute ist der 07. September und ich bin absolut bereit für den Herbst und habe deshalb auch angefangen meine Garderobe für die kalten Monate zusammenzustellen. Es gibt aber auch diese Übergangstage, an denen man nicht richtig weiß ob es kalt ist, oder warm … Diese Andeutungen des Herbstes machen mir einfach viel Spaß und ich mag es, dies modetechnisch umzusetzen. Für meinen allerersten Herbstlook der Saison ist es meiner Meinung nach also gar nicht zu früh, sondern gerade richtig. Wenn ihr euch also schon auf den Herbst einstimmen mögt, dann inspiriert euch mein Look von heute ja vielleicht etwas.

Trendfarbe Grün und die neue Hoffnung

Ihr habt es sicher mitbekommen, aber “Greenery” ist DIE Pantone Farbe 2017. Während ich im Sommer eher weniger Grün-Töne trage, so machen sie im Herbst doch besonders was her. Das Strickkleid von Edited ist nicht nur farbtechnisch wie geschaffen für die kühleren Tage, sondern wärmt auch. Dazu ein paar meiner absoluten Lieblingsboots von Miista und schon ist der Look fertig! „Greenery ist ein Symbol für unsere neu aufkeimende Hoffnung“, sagt Leatrice Eiseman, Leiterin des Pantone Farbinstitutes, „unsere Sehnsucht nach Leben in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld.“ Und das spiegelt ganz gut wieder in welchem Lebensabschnitt ich mich zur Zeit befinde. Ich sehne mich nach dem Leben da draußen, stillen Herbstspaziergängen, Regen, dampfendem Tee, aber auch nach Freiheit und dem Gefühl des “Angekommen-Seins”. In den letzten Tagen war es auf dem Blog etwas ruhiger, denn das Leben spielt nicht immer nach den Regeln und manchmal müssen wir uns selbst wieder aus der Asche ziehen um nicht zu verbrennen. In diesem Sinne, geht es nun auf The Golden Kitz weiter, mit neuer Hoffnung und Energie für die kommende Zeit. Ich freu mich drauf!

OUTFIT
Kleid: Edited (sehr ähnlich und unter 40€ hier)
Tasche: Gucci
Schuhe: Miista

Fotos von Mathias Radke Photography.

Teilen:

8 Kommentare

  1. chameleonic
    September 8, 2017 / 08:04

    Hallo Rabea,

    ein echt toller Look, ich liebe die Farbe von deinem Oversized Pullover. Steht dir einfach klasse. Außerdem super Fotos mit welcher Kamera hast du diese denn gemacht?

    Liebe Grüße

    • Rabea
      Autor
      September 9, 2017 / 09:24

      Danke! Wie lieb von dir! Die Fotos hat ein Fotograf gemacht (unten verlinkt). Ich glaube er nutzt die 7D von Canon 🙂 liebe Grüße!

  2. September 9, 2017 / 09:02

    Das ist doch ein schöner “Wiedereinstieg”. Super schönes Outfit! Ich habe gestern meinen ersten pumpkin Spice schon getrunken und dachte mir auch, jetzt schön eingekuschelt einen Spaziergang wäre perfekt.

  3. September 9, 2017 / 11:43

    Wow, wow, wow! Rabea – du verzauberst mich total mit diesem Look. So stimmig und einfach schön, würde ich genau so tragen und hab mich schon für den Restock des Pullovers per Email eingetragen. 😀 NEED! Die Schuhe und die Tasche ja sowieso. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara

  4. September 11, 2017 / 20:39

    Auch wenn ich ein Sommerkind bin, gehört der September für mich schon zum Herbst bzw. ist für die Einstimmung auf den Herbst gedacht. Deinen Look finde ich sehr cool!

    Liebe Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

  5. Oktober 6, 2017 / 15:57

    Ein toller Look! Vor allem das Kleid gefällt mir richtig gut, denn auch mit Strumpfhose passt es noch perfekt in den Herbst.

    Liebe Grüße
    Victoria

  6. Nicole
    Oktober 13, 2017 / 21:56

    Ganz toller Look, steht dir wirklich fabelhaft. Ich mag gedecktes grün im Herbst auch sehr gern und begrüße den greenery-Trend daher sehr. Das Strickkleid werde ich mir wohl auch holen, das ist ja wirklich toll. Ich habe mir Anfang des Monats auch eine Uhr von Daniel Wellington mit einem Armband in greenery bei ella-juwelen.de/daniel-wellington.html geholt. Die ist wirklich schön und würde auch super zu dem Kleid passen!

    Grüße, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.