DIY Mauspad in 5 Minuten!

Ich habe nun seit ungefähr einem Jahr wieder einen stationären PC bzw. Bildschirm, Tastatur und Maus. So arbeitet es sich einfach wesentlich entspannter und man kann Bilder besser sehen und bearbeiten. Eine Sache die mir aber seitdem fehlt, ist ein hübsches Mauspad! Lange Zeit habe ich einfach immer eine Zeitschrift untergelegt – zwar effektiv aber wenig ansehnlich. Vor ein paar Tagen packte mich dann aber die Bastelwut und ich wollte endlich eine „richtige“ Unterlage haben, die ich auch auf dem Schreibtisch liegen lassen kann. Mein Blick viel auf die Marmorfolie, die ich als Shootinghintergrund benutze. Kurzerhand wurde diese und ein alter Kochtopfuntersetzer als Mauspad umfunktioniert. Wie einfach und schnell das Ganze ging, zeige ich euch heute im 5 Minuten-DIY!

Du benötigst:
  • Selbstklebende Folie (Marmor-Optik oder was auch immer euch gefällt)
  • Kork-Topfuntersetzer
  • Bleistift
  • Schere
So geht’s:

Zunächst wird um die runde Korkplatte auf der Rückseite der Folie herum gemalt und der Kreis anschließend ausgeschnitten. Nun vorsichtig die Schutzfolie entfernen und die klebende Seite aufkleben. Wer ein bisschen Rand überstehen hat, kann diesen dann noch mit einer Schere wegschneiden. Fertig! Viel Spaß mit deinem neuen Mauspad!


  1. Anna

    27 August

    Hey,

    das ist eine richtig tolle Idee. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Noch einen schönen Sonntag,
    Liebe Grüße
    Anna

  2. Brini

    29 August

    Das ist ja eine coole Idee! Ich habe tatsächlich bis jetzt auch immer nur Zeitungen genutzt, was mich echt richtig geärgert hat. Die Idee mit der Marmorfolie finde ich echt cool 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

INSTAGRAM
BE PART OF MY LIFE