READING

Laufen im Winter – Tipps für Sport bei kalte...

Laufen im Winter – Tipps für Sport bei kalten Temperaturen

Ich mag es mein Sportprogramm abwechslungsreich zu gestalten. Unter der Woche heißt das meist ein bis zwei Besuche im Fitnessstudio für Cardiolastige Einheiten, ein bisschen Yoga zum entspannen und gerne auch mal ein Home-Workout, z.B. von Jilian Michaels über das ich schon einmal berichtet habe. Das ist super schnell erledigt und man kommt richtig ins schwitzen. Am Wochenende, wenn ich mehr Zeit habe, und es tagsüber hell ist, gehe ich gerne an die frische Luft zum Joggen. Lange Zeit habe ich mich davor gedrückt, vor allem weil ich keine warmen Sportklamotten hatte. Als ich Ende letzten Jahres aber bei der Superdry-Store Eröffnung in Köln dabei sein durfte, fiel mir diese knallig-bunte Laufjacke ins Auge und ich musste sie einfach mitnehmen. Überhaupt ist die neue Sport-Kollektion von Superdry einen Blick wert, denn sie ist sehr hochwertig verarbeitet und sieht dazu noch richtig cool aus. Die Jacke ist auch von innen warm gefüttert, sodass ich mich auch bei eisigen Temperaturen gut gewärmt fühle. Was nie fehlen darf: mein Stirnband, denn meine Ohren frieren immer als erstes.
Motivation Laufen im Winter Tipps Tricks_ (1)

Meine Tipps für Sport bei kalten Temperaturen

  • Warm einpacken – Auch wenn es beim Laufen warm wird, schütze deinen Hals und deine Ohren um dich nicht zu erkälten und Verzerrungen vorzubeugen.
  • Zieh deine Laufsachen an – Ja wirklich, dieser Trick funktioniert eigentlich immer. Wenn ihr absolut keine Lust zum Joggen habt, dann zieht doch einfach mal euer Sportoutfit an und überlegt dann noch einmal … Meist ist die größe Hürde, vom Sofa aufzustehen, dann geschafft.
  • Nur 5 Minuten – Wenn es gar nicht geht, sage ich mir einfach, dass ich nur 5 Minuten schaffen muss. Wenn ich dann wirklich so gar keine Motivation verspüre weiter zu machen, kehre ich wieder um. Denn ich finde, man muss sich nicht zu etwas zwingen. Ehrlich gesagt, ist mir das aber noch  nie passiert, denn nach fünf Minuten sage ich mir, dass ich auch noch fünf weitere schaffen kann. Und noch fünf … und noch fünf … und noch fünf … und zack ist schon eine halbe Stunde geschafft.
  • Genießt die Natur – Ich weiß, das klingt sehr pathetisch, aber ich liebe es draußen zu sein. Leider bin ich das durch meinen Bürojob viel zu selten. Geht es euch auch so? Ich versuche dann immer das Schöne am Joggen draußen zu sehen und die Natur und den kühlen Wind um mich herum bewusst zu genießen – das macht mich glücklich.

Motivation Laufen im Winter Tipps Tricks_ (2)Laufjacke: Superdry Sport*
Hose: H&M Sport
Stirnband: Martini
Schuhe: Reebok

Ich würde super gerne wissen, wie ihr euch zum Sport motiviert!
Habt ihr Tipps für mich?

Bilder: Mathias Radke Photography


  1. Lara

    8 Februar

    schöne bilder:) ich habe, wenn ich gar keine lust auf sport habe, einen tunnelblick und denk mir: was kann negatives passieren wenn du jetzt zum sport gehst? …*aufzug musik*..nichts;) einfach aufstehen und machen und nicht drüber nachdenken:)

    • Rabea

      11 Februar

      Ja das ist auch gut! Manchmal muss man sich einfach überwinden und es durchziehen und die Dinge nicht hinterfragen 🙂

  2. Hannah

    10 Februar

    Ich motiviere mich mit neuen Sportklamotten, Training zu zweit, einer tollen neuen Playlist oder auch mit einer Trainingspause. Wenn ich wie jetzt gerade krank bin und bereits seit über anderthalb Wochen nur im Bett liege, bekomme ich unendlich viel Lust auf Bewegung 🙂
    Liebe Grüße
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    • Rabea

      11 Februar

      Das kann ich gut verstehen. Geht mir genauso 🙂 Playlists finde ich auch super motivierend. Ich brauche dringend einen neuen Mix 🙂

  3. Ronja

    11 Februar

    Ich liebe Laufen einfach – und ehrlich gesagt insbesondere bei den kühleren Temperaturen. Zu mindestens verglichen zum Sommer…dann lieber durch den Schnee 🙂
    Deinen Tips stimme ich voll und ganz zu! Wenn ich schon das Outfit anhaben, dann motiviere ich meist selbst in kurzer Zeit und bin schwups schon draußen.
    Dabei war ich vor vier Jahren noch der absolute Lauf-Hasser. So ändern sich die Dinge 🙂
    xx Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    { CREATE THE LIFE YOU LOVE }

  4. Neele

    24 Februar

    Top! Da sind ein paar gute Tipps für meinen Freund dabei, der sich im Winter mit dem Joggen schwer tut! Mich kriegt er noch nicht mal im Sommer dazu mitzukommen! Bin dann doch zu sehr dem Ballett verfallen 🙂 Viele Grüße aus Freiburg

    Neele von
    justafewthings.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

INSTAGRAM
BE PART OF MY LIFE