READING

Schoko-Espresso-Cookies mit Meersalz

Schoko-Espresso-Cookies mit Meersalz

Stop. Ich weiß, was ihr jetzt sagen werdet: „Was hat die Frau eigentlich mit ihrem Meersalz??“ Ich gebe zu, ich habe ein leichtes Problem, denn ich liebe die Kombination aus süß und salzig. Ähnlich wie bei meinem Hot Apple Cider gibt auch im heutigen Rezept eine Prise Meersalz den ordentlichen Pepp. Für alle die das nicht mögen: Keine Angst, die Kekse schmecken auch ohne Meersalz 😉
TheGoldenKitz_Rezept_Schoko-Espresso-Cookies-mit-Meersalz_5
Zutaten
– 300g Zartbitterschokolade
– 6 EL Butter
– 2 EL Espressopulver
– 80g Mehl
– 1 TL Backpulver
– ½  TL Salz
– 2 Eier
– 170g Zucker
– 1 TL Vanilleextrakt
– Meersalz

TheGoldenKitz_Rezept_Schoko-Espresso-Cookies-mit-Meersalz_4

1. Die Schokolade in kleine Stücke hacken. 225g zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen und mit dem Espressopuder verrühren. Den Rest der Schokoladensplitter auf Seite stellen.
2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.3. Die Eier mit dem Zucker verrühren und Vanilleextrakt dazugeben. Nun die flüssige Schokolade gut unterrühren und nach und nach die Mehlmixtur hinzu geben. Anschließend die restlichen Schokosplitter unterrühren.

4. Teig für eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

5. Den Ofen auf 165° Grad vorheizen und auf ein Backpapier kleine teelöffel-große Teighaufen setzen (Achtung, die Kekse zerlaufen im Ofen etwas). Am besten formt man kleine Kugeln mit der Hand und setzt sie auf das Blech.6. Holt die Kekse nach circa 10 Minuten aus dem Ofen. Sie sollten sich weich anfühlen, aber oben schon eine leicht unebene Struktur haben. Bestreut sie nun optional mit etwas Meersalz und lasst sie vollständig auskühlen.

Die beste Beschreibung für die Cookies ist übrigens eine „gooey“ Konsistenz. Ich liebe dieses englische Wort, denn es klingt viel charmanter als die deutsche Bezeichnung „zähflüssig“, denn zähflüssig sind die Leckereien nun wirklich nicht. Es ist eher eine klebrig weiche Konsistenz die auf der Zunge zerschmilzt. Probiert es aus, ihr werdet verstehen wovon ich spreche.
 TheGoldenKitz_Rezept_Schoko-Espresso-Cookies-mit-Meersalz_2 TheGoldenKitz_Rezept_Schoko-Espresso-Cookies-mit-Meersalz_3 TheGoldenKitz_Rezept_Schoko-Espresso-Cookies-mit-Meersalz

RELATED POST

  1. Carmen B.

    9 November

    Das sieht ja schon wieder super lecker aus! Ich glaube mein Freund würde die lieben 😀
    xx

  2. Steffi

    9 November

    Ohhh…die sehen gut aus! Und vor allem: Espressopulver! Da ich hier ja die einzige bin, die sich für Kaffee(geschmack) begeistern kann, könnte ich die alle allein futtern… <3

    Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft,
    Steffi

    • Hihi ja aber ich finde sie auch für nicht-Kaffeetrinker ganz gut, da der Espressogeschmack nicht zu dominant ist 😀

  3. Sophie

    9 November

    Die sehen ja köstlich aus! *.*
    Ich mag zwar keinen Espresso und die Kombination aus süß und salzig ist auch nicht so meins, aber die Cookies sehen trotzdem total toll aus! 🙂

    • Danke dir 🙂 Ist auf jeden Fall Geschmacksache aber freut mich, dass dir die Bilder gefallen 🙂 Liebe Grüße!

  4. Danke für ein, wieder mal, super Rezept 🙂 Ich werd das bestimmt bald mal nachmachen!
    Liebst, Carina
    http://www.golden-avenue.com

  5. dezemberliebe

    9 November

    Immer wieder überraschend dein blog. Tolles Rezept , werde ich mal ausprobieren, sieht so lecker aus.

  6. Anonym

    9 November

    Liebe Rabea,
    nachdem ich die Ehre hatte, einige deiner Kekse kosten zu dürfen, kann ich dir hier sagen, was ich von deinem neusten Rezept halte: Ich kann Sophie beruhigen, ich stehe eigentlich weder auf Kaffee noch auf süß und salzig kombiniert und trotzdem finde ich die Kekse suuuper! Einzig auf die dicken Salzkörner die du am Ende darüber gestreut hast, würde ich vielleicht (aber auch nur vielleicht) beim Nachbacken verzichten, ansonsten aber große Klasse! Sie sind so locker und gut! Vielen lieben Dank!
    Deine Tina

    • Liebe Tina, wie schön, dass du vorbeischaust 🙂 Freut mich sehr – ja das mit dem Meersalz ist definitiv nicht jedermanns Geschmack 😀 Aber ich finde, die Schokoladenbombe entschädigt dafür 😀 Liebe Grüße!

  7. Ronja S.

    10 November

    Die sehen ja köstlich aus…mhhh…nomnom!
    Liebe Grüße, Ronja
    http://www.sothisiswhat.com

  8. Adeline und Gustav

    10 November

    Ohh das klingt nicht nur lecker – das schaut auch köstlich aus! 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  9. Lali

    10 November

    Yummie, die sehen ja so köstlich aus. 🙂
    Happy Montag dir noch, Lali

  10. […] Wer noch etwas Inspiration sucht, wie wäre es mal mit diesen Schoko-Espresso-Cookies mit Meersalz? […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
BE PART OF MY LIFE