WISHLIST: Spring-Wishlist

Früüüühling – endlich bist du da! Auch wenn es momentan noch ein Auf und Ab mit den Temperaturen ist, so konnte man in den letzten Wochen doch schon eindeutig die ersten Frühlingsboten begrüßen. Bei den tollen bunten Farben, der vielen Sonne und jeder Menge gute Laune habe ich euch heute meine Frühlings-Wunschliste zusammengebaut.
 spring-wishlist
Fangen wir mit meinem Style für den Frühling an. Auch wenn es für kurze Hosen vielleicht noch etwas zu kalt ist, brauche ich unbedingt ein paar High-Waist-Jeans-Shorts – diese hier sind mein aktueller Favorit! Auf der Suche bin ich momentan noch nach der perfekten Lederjacke … irgendwie habe ich bisher keine gefunden, die mir zu 100% zusagt – meist sind sie zu kurz. Wenn jemand also einen guten Tipp hat, würde ich mich über einen Hinweis freuen!
Mit den ersten Sonnenstrahlen kriecht auch meine Haut aus dem Winterschlaf. Ich liebe die BB-Cream von Estee Lauder und da ich im Frühling/Sommer auf flüssige Foundation verzichten kann, sind BB-Creams super Alternativen. Im Frühjahr möchte ich deshalb unbedingt die neue CC-Cream ausprobieren, die leicht abdeckt und dazu noch pflegende Inhaltsstoffe enthält. Zusammen mit dem Coralista-Rouge und etwas Wimperntusche wäre das mein perfekter Frühlings-Look! 🙂 Zum Look gehört dann für mich auch noch ein frischer Frühlingsduft wie z.B. Oh Lola! von Marc Jacobs. Ich liebe zwar meine beiden „Alltagsdüfte“ (Rose von Paul Smith und Chance von Chanel) über alles, doch im Frühling darf es gerne noch etwas fruchtiger sein.
Und dann habe ich euch noch meine „Life-„-Favoriten zusammengestellt. Im Frühling hab ich auch endlich wieder Lust Rad zu fahren. Im Winter oder bei Regen und Nässe bin ich da wirklich kein Fan von, aber sobald die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind, schwinge ich mich auf mein neues goldenes (!) Fahrrad und cruise am Rhein entlang … habe ich schon erwähnt, dass es golden ist??? Hach, ich liebe es jetzt schon. Dazu wünsche ich mir übrigens noch das neue Buch von Katrin Bauerfeind „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ – das hört sich so witzig und leicht an, dass es einfach die perfekte Lektüre für einen Nachmittag im Park ist (nicht das ich wirklich damit im Park liege, ich bewundere immer nur andere Personen die das machen, und nehme es mir dann auch vor, so hipster-mäßig und lässig im Park in der Sonne zu liegen, aber dieses Jahr wirklich!). Dazu gibt es bei mir übrigens gerne das Lieblingseis: Brauner Bär!
Was sind eure Must-Haves für den Frühling?


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

INSTAGRAM
BE PART OF MY LIFE