We use cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies.

Urlaub im Bregenzerwald

Urlaub im Bregenzerwald

Sucht ihr Tipps rund um euren Urlaub im Bregenzerwald? Dann seid ihr hier genau richtig! Das Österreich für Natur-Fans einiges zu bieten hat ist nichts Neues. Ich liebe die Berge und bin daher ein riesiger Fan der Natur dort. Besonders gut geeignet für Urlaub und Erholung: Der Bregenzerwald! Das Gebiet rund um den Bodensee ist mit dem Auto leicht zu erreichen (direkt hinter der Grenze) und bietet unheimlich viel, über Wanderungen, Golf, Wellness und Wassersport. Ich durfte Anfang November eine tolle Zeit im Romantik Hotel „Das Schiff“ in Hittisau (Vorarlberg) verbringen und habe so viel Schönes erlebt, dass ich euch unbedingt davon erzählen möchte und euch Tipps für euren Urlaub im Bregenzerwald geben möchte. Hier kommen also meine Top-Tipps für die Region!

Der schönste Platz Österreichs 2017: Der Körbersee

Der Körbersee liegt inmitten der Lechtaler Alpen, südwestlich des Hochtannbergpasses. Er wurde in diesem Jahr zum schönsten Platz Österreichs ausgezeichnet und damit war uns klar: Diesen Platz müssen wir sehen! Kurzerhand ging es rauf auf 1.656 Meter Seehöhe und dann zu Fuß weiter zum See – den erreicht man nämlich nur über einen Wanderweg. Circa 35 Minuten wandert man, bis sich das wunderschöne Panorama vor einem erstreckt. Dieser Moment war einfach unbeschreiblich und sicher als DAS Highlight zu bezeichnen. Ich kann es euch wirklich nur empfehlen. Das Wasser des Körbersees ist wunderschön klar und im Sommer kann man darin sogar baden.

Der beste Blick auf den Bodensee: Wanderung auf den Pfänder

Der 1064 m hohe Pfänder ist mit seiner einmaligen Aussicht ein beliebtes Ausflugsziel.

Der Hausberg von Bregenz ist ein schönes Ausflugs- und Wanderziel. Direkt am Bodensee hat man hier einen guten Ausblick auf das Vierländer-Eck. Oben angekommen kann man auch den Alpenwildpark besuchen – mit Wildschweinen, Rehen, Hirschen und anderen Tieren. Übrigens: Wem der Anstieg zu beschwerlich ist, der kann auch mit der Seilbahn die Spitze erklimmen.

Mein Tipp: Spart euch die 2 Euro für eine Wanderkarte. Der Weg ist wirklich gut ausgeschildert und einen Weg nach oben oder unten findet man immer 😉

Feinkost aus dem Bregenzerwald: „La Wurscht“

Wer die leckeren Speisen der Region mit nach Hause nehmen möchte, der ist mit dem Feinkostladen „La Wurscht“ (wie geil ist der Name bitte?) gut beraten! Hier gibt es Käse, Wurst, Öl, Schokolade und vieles mehr – natürlich alles aus der Region! Mein persönlicher Favorit: Der blumige Achter, ein leckeres Kräutersalz mit Blüten verfeinert. Köstlich zu Brot und Öl.

Sieben außergewöhnliche Wartehüsle

Eine weitere Sehenswürdigkeit der Region ist noch ganz frisch: Sieben Bus-Wartehäuschen wurden von unterschiedlichen Architekten designt. Tolle Ideen wurden dort international eingereicht und mit den lokalen Architekten umgesetzt. Einen kleinen Einblick gibt es hier.

2 Comments

  • 2 Wochen ago

    Die Fotos sehen traumhaft aus!! Da würde man sich am liebsten direkt ins Auto setzen und losdüsen…
    Wüsche Dir einen schönen ersten Advent 🙂
    Grüße,
    Anna

  • 1 Woche ago

    Wie schön ist es dort bitte? Die Reise würde ich direkt mal nachreisen, die Bilder versprechen wirklich viel und du siehst dazu noch unheimlich glücklich aus. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

The Denim Jacket

Die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Bevor ich aber meine warmen Winterjacken aus dem Schrank krame, möchte ich euch noch ein letztes Outfit mit meiner Jeansjacke zeigen, die ich in den letzten Wochen viel getragen habe.

Read More
Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Stripes forever

Das letzte Wochenende war wirklich schön: Ich habe mit den besten Menschen beim Panama Open Air-Festival in Bonn getanzt, Quality-Time mit meiner Freundin Brini verbracht, einen guten Freund, seine Frau und ihr Baby besucht UND ich konnte endlich mal wieder mit Mathias shooten!

Read More