We use cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies.

Romantik Hotel „Das Schiff“

Romantik Hotel „Das Schiff“

Pressereise

Wellness, Wandern, gutes Essen und einfach mal die Seele baumeln lassen: Diese Wünsche haben sicher viele von euch ab und zu. Kurz hinter der deutsch-österreichischen Grenze, am Bodensee, werden euch diese Wünsche nicht nur erfüllt, sondern wortwörtlich von den Augen abgelesen. Ich verrate euch, wo man es sich im Bregenzerwald so richtig gut gehen lassen kann und wie ihr mit nur ein paar Tagen eurem Alltagsstress so richtig entfliehen könnt: Im Romantik Hotel „Das Schiff“, Hittisau.

Hotel im Bregenzerwald: Romantik Hotel „Das Schiff“

Ich mache kein Geheimnis daraus: Ich wurde ins Romantik-Hotel „Das Schiff“, Hittisau eingeladen und durfte mich vor Ort selbst von dem Hotel überzeugen. Ich wurde allerdings nicht anderweitig für diesen Beitrag bezahlt und es war mir auch vollkommen freigestellt über meinen Aufenthalt zu berichten. Doch nach vier Tagen solcher Gastfreundschaft und makellosem Service, kann ich nicht anders und muss das Romantik Hotel „Das Schiff“ in Hittisau einfach loben!

Urlaub ist für Anfänger.
DAS SCHIFF ist für Fortgeschrittene.

Nach einer 6-stündigen Autofahrt waren wir ganz schön müde und kamen etwas abgekämpft im Hotel an. Doch statt mit den Schlüsseln direkt aufs Zimmer geschickt zu werden, durften wir uns zunächst in der gemütlichen Lounge bei einem Prosecco entspannen. Zudem gab es noch einen leckeren Gruß aus der Küche (Tafelspitz an Erdäpfelsalat – so gut!). Das war übrigens keine Blogger-Extrawurst, nein, jeder Gast wird auf diese wundervolle Art und Weise empfangen. Wie schön! Uns hat dieses kleine Willkommens-Ritual sehr positiv überrascht und wir waren direkt auf Urlaub eingestellt.

Im Anschluss zeigte und die Dame von der Rezeption (im Dirndl – todschick!) unser Zimmer, eine der Junior Suiten. Macht euch auf den Bildern selbst einen Eindruck, aber ihr könnt euch vorstellen, wie modern der Einrichtungsstil ist und wie atemberaubend der Blick vom Balkon in die Berge ist.

Wellness und Spa im Romantik Hotel „Das Schiff“

Nach unserer Ankunft verbrachten wir den restlichen Nachmittag im Wellness-Bereich des Romantik Hotels. Hier gibt es nicht nur einen beheizten Außenpool, sondern auch diverse Saunen, Dampfbäder, Infrarot-Kabine und mehr. Für zwischendurch steht frisches Obst, Snacks, Tee und Wasser zur freien Verfügung.

Wir gönnten uns eine Gesichtsbehandlung und eine Massage: eine Wohltat! Die Anwendungen waren sehr professionell und trugen einfach herrlich zur Entspannung bei. Ich empfehle euch während euer Anwesenheit ein Treatment zu buchen – ihr werdet es nicht bereuen!

Das Essen und Frühstück im Romantik Hotel „Das Schiff“

Wenn es nur eine Sache ist, die ich am Romantik Hotel „Das Schiff“ loben soll, so ist das Essen. Die Küche im Romantik Hotel „Das Schiff“ hat sich nicht nur bei den Gästen, sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Am ersten Abend lernten wir ein nettes Paar aus einem Nachbarort kennen, die schon seit Jahren immer wieder zum Essen kommen, weil sie sich etwas „Gutes gönnen möchten“. Das das Essen gut war, kann ich hier nur bestätigen. Feinste Küche, Genießer-Weine und eine urig-gemütliche Atmosphäre.

Auch das Frühstück war sehr reichhaltig und mit vielen Spezialitäten aus der Region. Von der Käseplatte über selbstgemachten Joghurt und Trüffelhonig gab es alles Erdenkliche zum Start in den Tag. Außerdem wurde uns jeden Morgen frischer Karottensaft angeboten und wir hatten die Auswahl zwischen verschiedenen Eier-Spezialitäten. Kein Wunder, dass wir bis zum Nachmittag pappsatt waren! Nachmittags gibt es dann bei der Halbpension auch noch Kaffee, Tee und hausgemachte Kuchen in der Teestube. Lecker!

Das Restaurant „Ernele“ im Romantik Hotel „Das Schiff“

FUN FACT: Das Ernele ist nach Oma Erna Metzler benannt, die mit knapp 80 immer noch jeden Tag in der Küche des Hotels steht und als Küchenchefin den Betrieb leitet.

„S’Ernele“ – tja also DAS ist tatsächlich mal was sehr außergewöhnliches. Hier bekommt man nicht wie sonst eine Karte serviert, sondern der Chefkoch Felix kommt persönlich an den Tisch und bespricht mit den Gästen was sie essen mögen. Cool oder? So konnten wir ihm direkt mitteilen was wir mögen (Leberwurst, Blumenkohl) und was nicht (Hirsch, Thunfisch). Felix bereitete uns wundevolle 4 Gänge zu, die einfach alle ausnahmslos LECKER waren. Selten habe ich so gut gegessen als im Ernerle.

Die Produkte sind (fast) alle regional. Wie uns die nette Kellnerin verriet wird hier sehr viel Wert auf Nachbarschafts-Handel gelegt (das heißt zum Beispiel Wein gegen Käse eintauschen). So konnten wir die feinsten Spezialitäten aus Vorarlberg genießen – den Unterschied zu Massenprodukten war definitiv zu schmecken.

Ein Kräutersalz hatte es mir besonders angetan. Wo ich es mir nachkaufen konnte, werde ich euch bald in einem ausführlichen Bericht zum Urlaub im Bregenzerwald erzählen.

Romantik Hotel „Das Schiff“, Hittisau – Preise und Arrangements

Die Preise im Romantik Hotel „Das Schiff“, Hittisau, variieren natürlich nach Saison. Generell beginnen die Doppelzimmer aber bei einem Preis von 117 € (bei 7 Nächten). Ein Arrangement mit 3 Nächten im Doppel-Zimmer mit Verwöhn-Halbpension, Begrüßungsdrink und einer Wohlfühlmassage beginnt bei 390 € pro Person. Die Preise sind meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt und stehen in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für mehr Infos und Buchungen, schaut gerne auch mal auf der Seite des Hotels vorbei:

Kontaktdaten Romantik Hotel „Das Schiff“ Hittisau

Romantik Hotel Das Schiff
Familie Metzler
Heideggen 311
AT-6952 Hittisau

Ich kann euch dieses Haus wirklich uneingeschränkt empfehlen! Es war ein unglaublich schöner Aufenthalt. Vielen Dank an das gesamte Hotel-Team und die Familie Metzler!

 

2 Comments

  • Franzi
    2 Wochen ago

    Wow, sieht wirklich nach einem traumhaften Wellnessurlaub aus. Ich bin beeindruckt von den Bildern. Und als ich deinen Beitrag gelesen habe, fühle ich mich gedanklich auch schon ein bisschen im Urlaub. Lieben Dank für deinen tollen Beitrag. Liebe Grüße

  • 2 Wochen ago

    Liebe Rabea, das sieht alles nach einem wunderschönen und entspannten Urlaub aus – eine tolle Auszeit. Das Hotel sieht sehr, sehr schön aus und allein wegen deiner Schwärmerei vom Essen würde ich dort gerne mal vorbei schauen:)
    Liebe Grüße
    Anna

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

The Denim Jacket

Die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Bevor ich aber meine warmen Winterjacken aus dem Schrank krame, möchte ich euch noch ein letztes Outfit mit meiner Jeansjacke zeigen, die ich in den letzten Wochen viel getragen habe.

Read More
Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Stripes forever

Das letzte Wochenende war wirklich schön: Ich habe mit den besten Menschen beim Panama Open Air-Festival in Bonn getanzt, Quality-Time mit meiner Freundin Brini verbracht, einen guten Freund, seine Frau und ihr Baby besucht UND ich konnte endlich mal wieder mit Mathias shooten!

Read More
Flared

Als wir gestern diese Fotos geschossen haben, sagte ich zu Mathias: „Warum trage ich diese Hose eigentlich nicht öfter?“

Read More
Gucci Padlock

Nachdem an Weihnachten dieses schöne Ding bei mir eingezogen ist, gab es eigentlich kaum ein Outfit zu dem ich die Gucci Padlock eigentlich nicht getragen habe.

Read More