Lunch in Style

Lunch in Style

Was gibts bei euch zum Mittagessen? Esst ihr „warm“ oder bleibt die Küche bei euch mittags kalt? Ich gebe zu, ich bin da etwas unentschlossen: Manchmal steht mir der Sinn nach einer Suppe oder nach Spaghetti Bolognese, doch meist merke ich dann relativ schnell, dass mir das Essen schwer im Magen liegt. Daher greife ich (auch aus finanziellen Gründen) gerne auf einen Salat oder ein Sandwich zurück, dass ich mir zuhause mit meinen Lieblingszutaten vorbereite. Beim Herta Finesse Sandwich-Atelier in Berlin durften wir am Wochenende unsere Signature Sandwiches kreieren. Mit einer Auswahl an vielen leckeren Zutaten und bewaffnet mit dem leckeren Golden Toast und Thomy Saucen, habe ich meine perfekte Kombination gefunden. Wie mein leckeres Sandwich aussieht und wie man es zubereitet + was ich von einem echten Food-Stylisten lernen durfte, erzähle ich euch in diesem Post.

Als ich die Einladung von Herta Finesse bekam, war ich sofort angetan, denn diese Wurst haben wir auch regelmäßig im Kühlschrank. Ich stehe auf dünne Scheiben und finde es super, wie man diese bei Herta Finesse „schichten“ kann. Zusammen mit etwas Butter und einer leckeren Scheibe krossem Toast gibt es eigentlich nichts besseres! Beim Event selber erwartete uns eine riesen Auswahl an Wurst und ich war überrascht wie viele Sorten Herta Finesse im Angebot hat. Mein persönlicher Favorit war die neue Limited Edition „Hähnchenbrust gepökelt & gegart mit gerösteten Kürbiskernen“. Hmm echt lecker kann ich euch sagen! Ich finde das gute alte Sandwich ist leider etwas aus der Mode gekommen. Immer essen wir fancy Burger, raffinierte Pastagerichte oder Sushi – dabei gibt es doch eigentlich nichts besseres am heimischen Esstisch mit den liebsten Menschen ein zünftiges Abendbrot aufzufahren. Toast, Butter, Wurst und Käse sowie eine Auswahl an Gemüstesticks und Tomaten und schon habe ich alles was ich brauche.

Sandwich fürs Picknick – Tipps vom Foodstylisten

Um ein Sandwich zu genießen, braucht man aber gar nicht aufs Abendbrot warten, denn jetzt im Sommer ist es ein super Snack für ein Picknick mit Freunden. Meine Mädels und ich planen für die nächsten Wochen eine kleine Fahrradtour mit anschließendem Picknick im Grünen. Jetzt wo es draußen wärmer wird, gibt es doch keine bessere Freizeitbeschäftigung als mit lieben Menschen in der Natur zu picknicken, oder? Dazu gibt es dann Sandwiches für jede mit ihrer Lieblingszutat belegt, Weintrauben, Limonade sowie Käsewürfel und eine Flasche Wein.

Beim Sandwich-Atelier hatten wir das große Glück, dass uns Max Faber, Foodstylist aus Berlin, mit Rat und Tat zur Seite stand. In seinem Spezialkoffer hatte er Pipetten, Pinsel, Messer und Tüllen dabei um uns bei der Anrichtung zu helfen. Denn sind wir doch mal ehrlich: Das Auge isst mit! Beim Foodstyling ist es ein bisschen wie beim Foto-Make-Up: Mehr ist mehr! Damit alle Komponenten gut auf dem Bild zu sehen sind, war also schichten angesagt. Außerdem gab Max mir den Tipp die Avocado mit Zitronensaft und einem handelsüblichen (sauberen!) Malpinsel zu bestreichen, so dass sie nicht oxidiert und unschöne Flecken bekommt. Auch den Salat, der gerne mal in sich zusammenfällt, kann man mit einer Pipette und etwas Wasser auffrischen. Zum Schluss noch ein paar Chili-Flocken und Walnüsse auf dem Sandwich verteilt, und schon geht’s ab zum Fotoshooting. Was meint ihr? Ich finde mein Sandwich sieht doch wirklich auch super aus, oder?

Mein Signature Sandwich für Herta Finesse: Feige, Rote Zwiebeln, Avocado und Walnüsse!

Bei der riesigen Auswahl an Zutaten viel es mir schwer mich auf eine Kombination zu beschränken. Alles schaute so lecker aus! Als ich allerdings die frischen Feigen sah, wusste ich sofort wie mein Signature Sandwich aussehen und schmecken sollte! Eine Kombination aus süß und herzhaft finde ich immer super. Bei Salaten oder Currys versuche ich deshalb auch immer eine fruchtige Komponente einzubauen. Daher war mir klar, dass die süße Feige kombiniert mit Putenbrust, Zwiebeln und Avocado perfekt schmecken wird. Klingt gut? Ist es auch! Probiert es doch bei eurem nächsten Picknick einfach mal selbst aus. Folgende Zutaten habe ich benutzt:

  • 2 Scheiben Golden Toast Dinkel Harmonie
  • 2 EL Thomy Joghurt Salatcreme und 1 EL Onion Sauce
  • Herta Finesse Putenbrust gepökelt und gegart – mit Honig
  • 1 Feige
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Rucola-Salat
  • Walnüsse

Weitere tolle Rezepte für Sandwiches findet ihr übrigens auch bei Clara „Mediterranes Sandwich“ und Brini „Sandwich mit Erdbeere & Avocado“

Das fertige Sandwich wurde von mir direkt verputzt und beim Schreiben kriege ich schon wieder Lust auf den leckeren Snack! Esst ihr auch gerne Sandwiches? Und was sind eure Lieblingszutaten? Ich freue mich auf eure Ideen in den Kommentaren!

*Vielen Dank an Herta Finesse für die Einladung zum Sandwich-Atelier

4 Comments

  • Jenny
    6 Monaten ago

    Oh cool! Ich liiiebe Sandwiches. Eigentlich mag ich am liebsten Nutella auf meinem Toast, aber ich finde deine Kombi hört sich cool und mutig an. Ich mag Putenbrust sehr gerne und werde das denke ich mal ausprobieren.

    LG Jenny

  • 6 Monaten ago

    Du hast echt Recht, das Sandwich ist wirklich leider viel zu unterschätzt aktuell. Für ein Picknick bei eurer Fahrradtour ist das einfach genial – darauf hätte ich auch echt Lust. Und dein Sandwich sieht einfach soo lecker aus. Das muss ich mir auch unbedingt mal machen 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  • 6 Monaten ago

    So liebe Rabea, jetzt habe ich es auch mal endlich hier hin geschafft 🙂 Dein Sandwich gefällt mir glaube ich bisher am besten 🙂 Avocado und Feige – YUMMY!!!!
    Die Bilder bei euch dreien sprechen für ein tolles und leckeres Event in Berlin!
    Hab einen schönen Tag Liebes!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • 6 Monaten ago

    Rabea!! Ich habe jetzt einfach nur noch Lust auf Sandwiches aufgrund deiner schönen Eindrücke. 😀 Dein Signature Sandwich war ja mal wohl total der Knaller – die Komponenten sind aber auch interessant – Feige in ein Sandwich zu packen hatte ich gar nicht auf dem Schirm..mhhhhh lecker!

    Liebe Grüße
    Clara

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

Hûgo-Käsekuchen mit Beeren

Endlich mal ein "Käsekuchen-Rezept mit Pepp" habe ich gesucht, und mir dann überlegt, dass ich einfach selber mal etwas Neues ausprobiere. Versteht mich nicht falsch, ich liebe klassischen Käsekuchen. Aber auf Dauer wird das Rezept ziemlich langweilig. Da ich aktuell die LIGHT Live-Produkte testen darf, kam mir die Idee den leckeren LIGHT Live Hûgo Rosé einfach mal mit zu backen.

Read More
Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Ein Sommernachtstraum

Hach, wie schön doch der Sommer ist! Nehmt ihr euch am Anfang des Sommers auch immer so viele Dinge vor und setzt dann nur die Hälfte davon um? Ich wollte in diesem Jahr unbedingt draußen picknicken und habe es bisher nicht geschafft. Der Job ist stressig, der Haushalt anstrengend und unter der Woche stehen tausend Termine an - Oft komme ich da überhaupt nicht mehr zum durchatmen. Am Wochenende habe ich mir dann aber mal bewusst Zeit genommen und ein richtig leckeres Picknick für meine drei Lieblingsfrauen (Mama, Schwester und Hund Lou) kreiert.

Read More