We use cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies.

Frühjahrsputz im Oktober und Dekoration für den Herbst

Frühjahrsputz im Oktober und Dekoration für den Herbst

Wie? Ein Frühjahrsputz im Herbst? Ja genau! Zwei mal im Jahr wird unsere Wohnung grundgereinigt. Einmal im Frühjahr, und dann noch mal im Herbst. Geputzt wird zwar mehr oder weniger jede Woche, aber ein Jahreszeitenwechsel ist ein schöner Anlass um auch mal wieder die hintersten Ecken zu entstauben, den Kleiderschrank zu entrümpeln und Sommer gegen Winterkleidung auszutauschen, die Fenster zu putzen und die Blumen auf dem Balkon gegen winterfeste Pflanzen auszutauschen. Hier habe ich euch schon mal eine Liste für den Frühjahrsputz gemacht, die ihr eigentlich genauso auch für den Herbstputz übernehmen könnt. Genau diese Arbeit stand am letzten Wochenende bei mir an, und ich möchte euch heute ein paar Tipps geben, wie auch ihr eure Wohnung fit für den Herbst machen könnt.herbstdekoration-1-von-9herbstdekoration-4-von-9

Alles entrümpeln und Sommerkleidung in den Keller räumen

Schnappt euch einen großen Müllsack und sortiert in jedem Zimmer aus: Egal ob alte Rechnungen, Briefe, Kartons, abgelaufene Kosmetik oder überflüssige Staubfänger – alles was nicht mehr gebraucht wird, wird rigoros weggeschmissen. So macht man Platz in der Wohnung für neue Dinge und kann direkt mal Regale und Schubladen aufräumen und neu sortieren. Wenn ich schon mal dabei bin, räume ich auch direkt meinen Schrank aus und räume T-Shirts, Röcke und kurze Hosen in den Keller. Dafür dürfen dann endlich wieder meine heißgeliebten warmen Kaschmir-Pullover und Boots einziehen.

600x900px_helpling_stimmungsbild_2

Saugen, wischen, Fenster putzen und Böden schrubben

Für die Putzarbeit hole ich mir gerne Hilfe – denn ich bin einfach weder ein großer Putzfan, noch kann ich es besonders gut. Da ich mir aber nicht wöchentlich eine Putzkraft leisten kann, finde ich den Service von Helpling klassen. Dort kann man nämlich auch alle 2 Wochen oder einfach nur einmalig (zum Beispiel für den Früjahrs-/Herbstputz) eine Putzkraft bekommen. Ganz schnell, preisgünstig, zuverlässig und unverbindlich. Das System ist toll, denn mit nur wenigen Klicks kann man meist schon ein oder zwei Tage später einen Helpling bei sich begrüßen. Mir hat Mauro geholfen – in 4 Stunden hat er unsere komplette 100qm-Bude gewischt, die Fenster geputzt, die Bäder auf Hochglanz poliert und gesaugt. Ich war wirklich beeindruckt wie schnell das alles bei ihm ging. Und zugegeben: Ich war einfach heilfroh es nicht selber machen zu müssen. Wenn ihr also genauso Putzmuffel seid wie ich, dann gönnt euch diesen Service für ein paar Stunden und freut euch über die strahlende Wohnung nach dem Helpling-Einsatz!herbstdekoration-8-von-9herbstdekoration-3-von-9

Herbstlich dekorieren

Nachdem alles blitzt und strahlt, kommt der spaßige Teil, denn jetzt darf nach Herzenslust dekoriert werden. Ich persönlich fange immer mit den Sofakissen an. Die kann man schnell und einfach austauschen und der Jahreszeit farblich anpassen. Ich habe mich in diesem Jahr für eine dunkle Beerenfarbe entschieden, die sehr gut in die dunkle Jahreszeit passt. Kerzen und Naturmaterialien, wie Kastanien oder Beerenzweige dürfen natürlich auch nicht fehlen! Eine schön drapierte Lichterkette um einen dicken Ast macht auch super viel her.herbstdekoration-9-von-9Am besten ihr sucht draußen bei einem Waldspaziergang verschiedene Naturmaterialien zusammen und macht daraus eure Interpretation von Herbstdeko! Übrigens wenn ihr noch mehr Tipps für günstige und schicke Herbstdeko sucht, dann schaut doch mal bei Emilie vorbei – sie hat in diesem Artikel ihre tollen Herbst-Deko-Ideen präsentiert und ich habe mir auch die ein oder andere Idee abgeschaut 🙂herbstdekoration-7-von-9

*Eine saubere Kooperation mit Helpling

6 Comments

  • 1 Jahr ago

    Wow – du hast deine Wohnung wirklich traumhaft schön für den Herbst eingerichtet. Deine Deko ist super und natürlich Lou sowieso 😉
    Helpling finde ich echt eine tolle Idee gerade wenn man wirklich einmal einen Frühjahrsputz machen muss und einfach absolut keine Zeit und leider auch Lust hat.
    LG
    Brini

  • […] hat kurzentschlossen den Frühjahrsputz in den Herbst verlegt und holt die Herbstdeko […]

  • 1 Jahr ago

    Ach, deine Wohnung und die Deko ist wirklich echt ein Traum! Apropos Frühjahrsputz – wir waren wirklich gerade auf der Suche nach einer Putzfee, da kommt mir Helpling gerade recht! Ich wusste gar nicht, dass es sowas mittlerweile auch online gibt – wie super! 🙂
    Liebe Grüße
    Clara

  • 1 Jahr ago

    Ohhh ich mache auch zweimal im Jahr eine Grundreinigung meiner Wohnung. Da wird ALLES von oben bis unten geputzt. Aber ich liebe Putzen und Ausmisten und mir macht es jede Menge Spaß :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

  • Das sieht super aus! Stehe grad auch total auf Dunkelrot :).
    Toller Blog! Liebe Grüße Mareike

  • 1 Jahr ago

    Oh du hast aber auch wunderschön dekoriert!

    Ganz liebe Grüße,
    Emilie

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Stripes forever

Das letzte Wochenende war wirklich schön: Ich habe mit den besten Menschen beim Panama Open Air-Festival in Bonn getanzt, Quality-Time mit meiner Freundin Brini verbracht, einen guten Freund, seine Frau und ihr Baby besucht UND ich konnte endlich mal wieder mit Mathias shooten!

Read More
Flared

Als wir gestern diese Fotos geschossen haben, sagte ich zu Mathias: „Warum trage ich diese Hose eigentlich nicht öfter?“

Read More
Gucci Padlock

Nachdem an Weihnachten dieses schöne Ding bei mir eingezogen ist, gab es eigentlich kaum ein Outfit zu dem ich die Gucci Padlock eigentlich nicht getragen habe.

Read More
Light Coated

Lange Zeit schon suche ich nach einem hellen, etwas eleganterem Mantel, den ich aber auch gut down-dressen kann, also auch leger und Oversize zu Jeans und Stiefeln tragen kann.

Read More