Weiße Zähne jeden Tag mit BlanX White Shock

Weiße Zähne jeden Tag mit BlanX White Shock

Weiße Zähne jeden Tag mit BlanX White Shock

Ich habe ja schon die ein oder andere Zahnaufhellungsmethode ausprobiert. Ich rauche zwar nicht, aber finde ein strahlend weißes Lächeln einfach ästhetisch. Ein Bleaching beim Zahnarzt war mir bisher zu teuer und um ehrlich zu sein: Ich habe große Angst vor den Schmerzen! Meine Zähne sind sehr empfindlich, und ich hätte Angst, dass ich nach dem Bleaching Probleme bekommen könnte. Ein ungefährliches und neues Produkt aus dem Drogeriemarkt wollte ich deshalb gerne für euch testen. Darf ich vorstellen: BlanX White Shock!BlanX White Shock_1

Weißere Zähne durch die Kraft des Lichts

Die Produkte von BlanX White Shock arbeiten mit lichtaktiven Inhaltsstoffen, die bei jedem Lichtkontakt aktiviert werden – das heißt auch tagsüber, wenn man lächelt. Diese Mikrokristalle nennen sich ActiluX und legen sich unsichtbar um die Zähne und kämpfen dann mit der Kraft des Lichtes (klingt ein bisschen nach Star Wars) gegen Beläge und Verfärbungen. Zur Verstärkung des Effekts beinhaltet das BlanX-Set auch eine LED-Lampe bzw. eine LED-Schiene, so dass die Wirkstoffe noch besser wirken können und die Zähne natürlich aufgehellt werden. Die ersten Ergebnisse sieht man noch schon nach ein paar Anwendungen. Nach 14 Tagen ist dann das volle Potenzial dieser Whitening-Methode erreicht.BlanX White Shock_2BlanX White Shock Smile

BlanX White Shock-Reihe: Meine Erfahrungen

Das Whitening-Set besteht aus einer Zahnpasta, auf die ich den LED-Lichtverstärker schraube. So kann die Zahnpasta schon beim auftragen „Licht tanken“. Zusätzlich gibt es noch eine Mundspülung und eine Intensivcreme mit LED-Lichtschiene für besonders schnelle und effektive Ergebnisse. Ich benutze die Zahnpasta morgens (weil es da schnell gehen muss) und die Intensivkur abends. Zunächst putze ich mir die Zähne mit der Intensiv-Kur-Creme und lasse dann die LED-Lichtschiene für 10 Minuten im Mund. Dabei kann ich mich bequem abschminken und fürs Bett fertig machen. Nach 10 Minuten piepst die LED-Schiene und man kann sie entfernen. Der Effekt ist direkt danach immer am größten. Einmal die Woche kann man die Intensivkur auch als Kur einwenden. Dafür einfach die Paste auf das Mundstück auftragen und für 10 Minuten beleuchten.BlanX White Shock_9Das BlanX White Shock-Mundwasser kann ich euch beim besten Willen nicht empfehlen. Mir hat es leider im Mund sehr unangenehm gebrannt und ich habe es schleunigst ausgespuckt. Vielleicht bin ich auch nur überempfindlich (Listerine zum Beispiel geht bei mir auch nicht), aber ich fand die Mixtur viel zu scharf. Dem Experiment „Weiße Zähne“ hat das aber keinen Abbruch getan und ich habe nach ca 14-17 Tagen einen Sprung von etwa 3 Stufen auf der beigelegten Skala erreicht. Das finde ich echt super, denn die Zahnpasta ist sehr einfach anzuwenden, und birgt kein Risiko für die Zähne. Ich mag das Set sehr gerne und werde mir damit weiterhin die Zähne putzen um immer so schöne weiße Zähne zu haben.BlanX White Shock Smile_2 BlanX White Shock_3

*Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit BlanX White Shock.

3 Comments

  • 1 Jahr ago

    Das kling ja wirklich ein bisschen nach StarWars! 🙂
    Aber cool, dass es tatsächlich so gut funktioniert hat!

    Liebe Grüße

    Linda

  • Lara
    1 Jahr ago

    hört sich interessant an! das werde ich mir auch mal angucken:-)

  • […] mehrere Bleaching-Methoden ausprobiert, die mehr oder weniger erfolgreich waren. Viele Produkte wie diese Zahnpasta haben mir geholfen meine Zähne kurzfristig sehr schön weiß und strahlend zu machen. Auch das […]

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

Hûgo-Käsekuchen mit Beeren

Endlich mal ein "Käsekuchen-Rezept mit Pepp" habe ich gesucht, und mir dann überlegt, dass ich einfach selber mal etwas Neues ausprobiere. Versteht mich nicht falsch, ich liebe klassischen Käsekuchen. Aber auf Dauer wird das Rezept ziemlich langweilig. Da ich aktuell die LIGHT Live-Produkte testen darf, kam mir die Idee den leckeren LIGHT Live Hûgo Rosé einfach mal mit zu backen.

Read More
Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Ein Sommernachtstraum

Hach, wie schön doch der Sommer ist! Nehmt ihr euch am Anfang des Sommers auch immer so viele Dinge vor und setzt dann nur die Hälfte davon um? Ich wollte in diesem Jahr unbedingt draußen picknicken und habe es bisher nicht geschafft. Der Job ist stressig, der Haushalt anstrengend und unter der Woche stehen tausend Termine an - Oft komme ich da überhaupt nicht mehr zum durchatmen. Am Wochenende habe ich mir dann aber mal bewusst Zeit genommen und ein richtig leckeres Picknick für meine drei Lieblingsfrauen (Mama, Schwester und Hund Lou) kreiert.

Read More