The Valentine’s Fizz – Gin Fizz mit Fentimans Rose Lemonade

The Valentine’s Fizz – Gin Fizz mit Fentimans Rose Lemonade

The Valentine’s Fizz – Gin Fizz mit Fentimans Rose Lemonade

Happy V-Day <3 Gehört ihr zu denjenigen, die den Tag der Liebe zelebrieren? Oder ist es für euch nur ein Tag, der vom Einzelhandel geschaffen wurde? Ich persönlich mag den Valentinstag, da er uns daran erinnert, wie dankbar wir für Freunde, Familie und den Partner bzw. die Partnerin sein können. Trotzdem glaube ich nicht daran, dass man dies mit großen Geschenken unterstreichen muss. Trotzdem ist der Valentinstag auch eine schöne Ausrede um sich mal wieder etwas schönes zu gönnen. Meine kleinen Geschenkideen hatte ich euch ja schon am Mittwoch gezeigt. Da man aber durchaus mal auf die Liebe anstoßen darf (darf man eigentlich immer, aber am 14.2. ganz besonders) habe ich mir überlegt einen Valentinstagscocktail zu kreieren, den man sehr gut mit dem Liebsten oder den besten Freundinnen genießen kann. Auf der Suche nach einem schönen Cocktailrezept bin ich über die Seite „TheBar“ gestolpert, die viele leckere Cocktailrezepte bereithält. Inspiriert von diesem Rezept habe ich den Gin Fizz ein bisschen gepimpt und daraus eine Valentinstagtag-Edition gezaubert: Ich präsentiere euch den Valentine’s Fizz! Er ist pink, süß und genau passend für den Tag der Liebe. Prost – auf die Liebe!
IMG_5044

Was ihr braucht (2 Gläser):

  • Eiswürfel
  • 50 ml. Lieblings-Gin
  • 1 Flasche Fentimans Rose Lemonade
  • 1 Blutorange oder Grapefruit

Teilt die Blutorange in zwei Hälften – die eine Seite auspressen und den Saft beiseite stellen. Die andere Hälfte in Scheiben oder Spalten schneiden. Füllt die Eiswürfel abwechselnd mit den Blutorangenspalten in ein Longdrinkglas und gießt anschließend den Gin dazu. Danach den Blutorangensaft auf die beiden Gläser aufteilen und dann beide Cocktails mit Fentimans Rose Lemonade auffüllen. Das leicht säuerliche Aroma der Blutorange kombiniert mit der süßen Rosenlimonade schmeckt herrlich erfrischend. Cheers!
gin fizzDer klassische Gin Fizz gehört für mich zu meinen absoluten Lieblingscocktails. Er ist schnell gemacht und nicht zu süß. In meiner Valentinstagsedition darf es dann aber ruhig auch ein bisschen Zucker sein – süß wie die Liebe halt. Und zugegeben, die Farbe ist natürlich auch entscheidend an so einem Tag. Ich kann euch diesen Cocktail echt nur ans Herz legen und hoffe ihr genießt ihn heute zu Zweit oder mit euren Mädels. Schreibt mir unbedingt, wie er euch geschmeckt hat!

Wie ist das bei euch? Feiert ihr den Tag der Liebe?
Oder ist es für euch ein Tag wie jeder andere?

XOXO

3 Comments

  • Lara
    2 Jahren ago

    ui das sieht aber lecker aus:) yuuummi !! bei mir ist ein tag wie jeder andere und werde ihn mit..*trommelwirbel* lernen verbringen..ju…hu.. 🙁

  • 2 Jahren ago

    Ich liebe die Fentimans Rose Lemonade, den Cocktail werde ich am Wochenende mal nachmachen. Er schmeckt bestimmt auch zwei Wochen nach dem Valentinstag super. Die Bilder sprechen auf jeden Fall für sich!
    Liebe Grüße Lis <3

    • Rabea
      2 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Lis! Kann ihn dir nur empfehlen!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Editor Picks

Hûgo-Käsekuchen mit Beeren

Endlich mal ein "Käsekuchen-Rezept mit Pepp" habe ich gesucht, und mir dann überlegt, dass ich einfach selber mal etwas Neues ausprobiere. Versteht mich nicht falsch, ich liebe klassischen Käsekuchen. Aber auf Dauer wird das Rezept ziemlich langweilig. Da ich aktuell die LIGHT Live-Produkte testen darf, kam mir die Idee den leckeren LIGHT Live Hûgo Rosé einfach mal mit zu backen.

Read More
Hints of Fall

Auch wenn für viele der September noch zum Sommer gehört, so ist er für mich immer der erste Vorbote des Herbstes und ich freue mich jetzt schon auf den ersten Pumpkin Spice Latte in diesem Jahr. 

Read More
Ein Sommernachtstraum

Hach, wie schön doch der Sommer ist! Nehmt ihr euch am Anfang des Sommers auch immer so viele Dinge vor und setzt dann nur die Hälfte davon um? Ich wollte in diesem Jahr unbedingt draußen picknicken und habe es bisher nicht geschafft. Der Job ist stressig, der Haushalt anstrengend und unter der Woche stehen tausend Termine an - Oft komme ich da überhaupt nicht mehr zum durchatmen. Am Wochenende habe ich mir dann aber mal bewusst Zeit genommen und ein richtig leckeres Picknick für meine drei Lieblingsfrauen (Mama, Schwester und Hund Lou) kreiert.

Read More